Direktbanken

Kontoführungsgebühren Teaser

Mit Direktbanken sind Banken gemeint die über kein eigenes Filialnetz verfügen und ihre Dienste vor allem über Internet und Telefon zur Verfügung stellen. In der Regel haben alle großen Kreditinstitute Tochterunternehmen, die am Markt als Direktbank agieren.

Welches ist die beste Direktbank?

In einer Studie hat das Deutsche Institut für Service-Qualität im November 2011 den Service und das Angebot der Direktbanken untersucht. Dabei wurden insgesamt zwölf Anbieter unter die Lupe genommen. Neben dem Service waren unter anderem die Sicherheit, die Konditionen und die zur Verfügung stehenden Spezialisten Kriterien bei der Untersuchung.

Die Studie ergab, dass alle Direktbanken einen guten Service bieten und die Qualität der telefonischen Beratungen durchschnittlich gut war. Die Berater waren sehr freundlich, trotzdem bemängelt die Studie, dass viele Anrufer Zweifel an der Glaubwürdigkeit der Berater hätten, was insgesamt zu einem Vertrauensverlust führe. E-Mail-Anfragen wurden durchweg positiv und richtig beantwortet. Auch die Sicherheitsmaßnahmen der Direktbanken wurden einem Test unterzogen. Dieser ergab, dass rund 60 Prozent der untersuchten Kreditinstitute noch immer das als inzwischen zu unsicher geltende iTAN-Verfahren nutzen.

Insgesamt kürte das Deutsche Institut für Service-Qualität die ING DiBa zum Testsieger. Die Direktbank konnte sowohl beim telefonischen und schriftlichen Service mit hervorragenden Leistungen punkten und bietet nach Ansicht der Experten auch sehr gute Konditionen. Die Commerzbank-Tochter Comdirect belegte den zweiten Platz, die Netbank kam auf Rang drei.

Das Kleingedruckte lesen

Wer auf der Suche nach dem richtigen Anbieter ist, sollte zunächst das Angebot der infrage kommenden Institute prüfen. Es empfiehlt sich, gerade auch die in Aussicht gestellten Vergünstigungen und Bonifikationen genau zu prüfen. Oft gelten diese nur für einen überschaubaren Zeitraum und danach muss der Kunde mit deutlich unattraktiveren Konditionen leben. Von der Wahl eines gänzlich unbekannten Anbieters sollte Abstand genommen werden. In Einzelfällen sind hier auch dubiose Finanzvermittler am Werk, so dass gerade Kunden, die nicht nur ein Konto eröffnen möchten, sondern eine Geldanlage planen, wachsam sein sollten!

Mehr: Vergleich | Kostenloses Girokonto | Steuer | Kontowechsel | Dispo | Guthabenverzinsung | Sparerfreibetrag | Online Banking | Online Konto | Direktbanken